BÜRGERENERGIE LUDWIGSHAFEN eG


c/o TWL AG

Industriestraße 3

67063 Ludwigshafen

Telefon: 0621-59573850

August 2016:
Projekt „Telehouse“ zur Belieferung der TWL-KOM GmbH mit Solarstrom

Am 09.08.2016 hat der Vorstand der BeLu, den Auftrag zur Erstellung der ersten BeLu-Photovoltaik-
anlage vergeben. Den Zuschlag hat nach Vergleich mehrerer Anbieter, die Firma WIRSOL aus Waghäusel bekommen.

Wir freuen uns mit der Firma WIRSOL einen kompetenten und erfahrenen Partner für die Erstellung der Anlage an unserer Seite zu haben. Unser erstes Solarkraftwerk mit einer Gesamtleistung von 57,24 KWp wird in Ost-West-Aufständerung (Abbildung) auf dem Gebäude der TWL-KOM in Ludwigshafen erstellt.

Die Anlage besteht aus 216 polykristallinen Modulen der Firma Astronergy mit 265 Wp-Modulen und 2 Wechselrichtern der Firma SMA . Die produzierte Generatorleistung beträgt ca. 52.000 kWh pro Jahr und wird zu mehr als 90 % durch ein Rechenzentrum der TWL-KOM genutzt.

telehouseDieser hohe Eigenverbrauchsanteil macht das Projekt, trotz der inzwischen schwierigen EEG-
Bedingungen, sehr wirtschaftlich.

Unser Kunde die TWL-KOM deckt damit zukünftig seinen Strombedarf in diesem Gebäude zum großen Teil durch den Ökostrom aus unserer PV-Anlage. 

Der Pachtvertrag zwischen der BeLu und der TWL-KOM wurde über eine Laufzeit von 18 Jahren geschlossen. Beide Partner freuen sich auf die Zusammenarbeit und über ihren positiven Beitrag zur Energiewende.

 

14.09.2016 Montagebeginn 

Die Montage unserer Telehouse-Anlage hat begonnen und schreitet schnell voran. Die Wechselrichter sind bereits an ihrem Bestimmungsort und auch ein Großteil der Solarmodule ist schon auf dem Dach montiert.

Hier ein paar Eindrücke vom ersten Bauabschnitt:

DSC00802.jpg DSC00823.jpg

 DSC00803.jpg DSC00817.jpg

DSC00810.jpg  DSC00824.jpg

 

16.09.2016 Der Gleichstromteil der Anlage ist komplett

Die Montage schreitet schnell voran. Die Module sind montiert, die Wechselrichter sind an ihrem Platz und die Verkabelung ist in Arbeit.

Die Arbeiten auf dem Dach wurden schneller erledigt, als wir erwartet hatten. Bei den Profis von Wirsol saß jeder Handgriff.

Jetzt erkennt man auch die Ost-West-Aufständerung der PV-Module und das an der Westseite des Daches fixierte Schienensystem.

Bei dieser Art der Montage wurde die Dachhaut nicht durchdrungen.

DSC00832.jpg DSC00838.jpg

Als nächstes erfolgt die Verkabelung der Wechselstromseite der Anlage, und die Montage des Schaltschranks. Unser Ziel ist es die Anlage Mitte Oktober ans Netz zu bringen.

Im Oktober wollen wir auch unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben die Anlage vor Ort zu besichtigen.

 

24.10.2016 Besichtigung der Anlage mit Pressetermin

Trotz des trüben Wetters hatten sich etwa 20 Interessierte Mitglieder, Mitarbeiter der TWL-KOM, Mitarbeiter der TWL und die Presse eingefunden, um sich unser erstes Solarkraftwerk mit einem Hubsteiger aus der Vogelperspektive ansehen zu können.
Zu Beginn stellte Herr Claus die technischen Daten der Anlage, die einzelnen Komponenten, das Geschäftsmodell der Verpachtung an sowie den Nutzen für die TWL-KOM vor und ging auf Fragen der Zuhörer ein.
Pünktlich zum Start der Veranstaltung hatte es aufgehört zu regnen, so dass alle die Fahrten mit dem Steiger trocken überstanden.
Ein Bericht zu unserem Treffen wird noch in dieser Woche in der Rheinpfalz erscheinen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass unser Treffen stattfinden konnte, insbesondere auch an unseren Fahrer, der uns mit dem Steiger alle professionell und sicher
transportiert hat und an Herrn Wolf für seine Beiträge zum Projekt.

Hier ein paar Eindrücke:

 IMG_2658.jpg IMG_7060.JPG

IMG_2657.jpg IMG_7061.JPG

IMG_7043.JPG IMG_6917.jpg

IMG_7063.JPG  IMG_7074.JPG

IMG_7066.JPG IMG_7072.JPG

 

An dieser Stelle noch einmal ein ganz großes Dankeschön an Herrn Kuhn und seine Mitarbeiter von der TWL-KOM, die in einer Blitzaktion für diese wunderbare Aussenwerbung gesorgt haben, die just in time am Besichtigungstag montiert wurde.

image1.JPG

 

Seit 29.11.2016 ist unsere PV-Anlage am Netz und produziert Sonnenstrom für die Server der TWL-KOM.

In der Dezemberausgabe 2016 des TWL-Kurier wird ausführlich über unsere PV-Anlage für die Server der TWL-KOM berichtet.

 

Wer kann mitmachen?

Jeder Bürger kann Mitglied in der Genossenschaft werden.
Investieren Sie in eine sichere
und demokratische Anlage-
möglichkeit.
Bestimmen Sie mit über die
Genossenschaft in der jährlichen Generalversammlung.

fotolia 8152746

 

Unsere Partner

  

TWL KOM

 

 GML neu

 

  logo

 

 

Der Grundgedanke

fotolia 32566084

Die dezentrale Energiewende wird von den Menschen vor Ort getragen.  Wir möchten durch
die Genossenschaft den Bürgern in der Region Ludwigshafen die Möglichkeit bieten, sich aktiv an der regionalen Energiewende zu beteiligen und zudem einen
Beitrag zur Förderung der lokalen Wertschöpfung zu leisten.